Schul-und Hausordnung der Witthauschule Haigerloch (07/2016)

Wir wollen uns alle in unserer Schule wohlfühlen, in Ruhe lernen, arbeiten und zusammen leben. Hier verbringen wir viel Zeit. Jedes Kind ist für sein Lernen auch mitverantwortlich. Deshalb begegnen wir anderen so, wie wir selber behandelt werden möchten.

Diese Regeln gelten immer

  • Alle Kinder haben die gleichen Rechte, auch wenn sie klein, schwach und ruhig sind.

  • Wir behandeln Menschen, Tier, Pflanzen und Sachen respektvoll.

  • Wir gehen sorgfältig mit Schulsachen, Schulhaus und Schulgelände um.

  • Wir verwenden die Abfalleimer.

  • Kinder tragen innerhalb des Schulgebäudes ihre Sachen selbst.

  • Eltern warten vor dem Schulgelände auf ihre Kinder.

Das dürfen wir nicht

  • Wir verlassen das Schulgelände während der Schulzeit nicht ohne Erlaubnis.

  • Der Teich darf ohne Aufsicht von Lehrkräften nicht betreten werden.

  • Wir rennen und toben nicht im Schulhaus.

  • Ballspiele sind im Haus nicht erlaubt.

  • Kaugummi kauen ist verboten.

Regeln des Zusammenlebens

  • Wir begegnen uns freundlich und grüßen immer.

  • Wir entschuldigen uns.

  • Wir helfen, wo es nötig ist.

Regeln im Unterricht

  • Wir sind pünktlich.

  • Wir haben alle Schulsachen dabei, die wir für den Unterricht brauchen.

  • Wir legen Unterrichtsmaterialien für die kommende Unterrichtsstunde bereit.

  • Wir beteiligen uns aktiv am Unterricht.

  • Wir verlassen das Klassenzimmer aufgeräumt und stellen die Stühle hoch.

  • Klassenzimmer sind am Nachmittag abgeschlossen und werden nicht für vergessene Schulmaterialien geöffnet

Regeln in der Pause

  • Wir halten die Hofgrenzen ein.

  • Wir lassen alle mitspielen und halten uns an Spielregeln.

  • Wir bringen Spielgeräte zurück.

  • Bei Regen bleiben wir auf den gepflasterten Wegen.

  • Toiletten sind kein Spielplatz.

♦ respektvoll ♦ hilfsbereit ♦ fair ♦ rücksichtsvoll ♦ wertschätzend ♦ selbstständig ♦ sorgfältig ♦ freundlich ♦

© Witthauschule Haigerloch       Impressum