Liebe Eltern, liebe Schülerinnen und Schüler der Witthauschule mit Außenstelle Trillfingen,

ich hoffe, Sie hatten eine erholsame Ferienzeit und haben den Trubel der ersten Woche gut überstanden! Das TEAM der Schulen freut sich wieder auf die Arbeit mit den Schülerinnen und Schülern und die Begegnung mit Ihnen.

Auch das TEAM der Betreuungskräfte erhält dieses Jahr Unterstützung durch Frau Roth, die ihr freiwilliges soziales Jahr bei uns absolviert (großer Dank an die Stadt Haigerloch, die das ermöglicht).

 

Ich heiße alle herzlich willkommen und

wünsche allen ein gutes Schuljahr 2018/19.

 

Wir heißen auch die neuen Erstklässler herzlich willkommen. In der Witthauschule wurden die Erstklässler am Freitag, 14.09. eingeschult. Sie werden von den Klassenlehrerinnen Frau Schönfeld und Frau Latus unterrichtet. In der Grundschule Trillfingen wurden die Erstklässler am Samstag, 15.09. eingeschult. Sie werden von Frau Winter unterrichtet.

Weitere Informationen – sehr viele, aber auch sehr wichtig!!

      Am Dienstag u. Donnerstag ist für die Klassen 1-4 bis 14.30 Uhr Nachmittagsunterricht.

  1. Anmeldung/Änderungen Ganztag: Bitte beachten sie, dass eine Anmeldung oder eine Änderung zum Ganztag nur noch bis zum Freitag 20.07.2018 möglich ist. Danach können keine Änderungen mehr vorgenommen werden.

  2. Registerproben der Bläserklasse – bitte Elternbrief beachten

  3. Chor: Es besteht die Möglichkeit, beim Unterstufen-Chor des Gymnasiums Haigerloch mitzusingen. Der Chor findet mittwochs von 7.30-8.15 Uhr in der Aula des Schulzentrums statt. Es wäre toll, wenn sich ein paar Viertklässler anschließen könnten.

  4. Schulweg ist Elternsache: Bitte gehen Sie mit den Kindern der Klasse 1 und 2 immer mal wieder den Schulweg ab und weisen auf Gefahrenstellen hin. In den nächsten zwei Wochen werden die Buskinder morgens an der Bushaltestelle abgeholt.

  5. Parksituation an der Witthauschule: Bitte lassen Sie Ihre Kinder nicht direkt vor der Schultür aussteigen. Fahren Sie auf den Parkplatz. Auch hier wird die Polizei immer wieder vor Ort sein und ggf. Strafzettel verteilen.

  6. Zu Fuß zur Schule: Bitte lassen Sie Ihre Kinder möglichst zu Fuß zur Schule gehen.

  7. Bitte beachten Sie unsere Schul- und Hausordnung, die Sie in den vergangenen Elternabenden erhalten haben.

  8. Terminplan: von den Klassenlehrern erhalten Sie einen Terminplaner mit allen Terminen, die bereits festgelegt sind.

  9. NEU: Entschuldigung (unter dem Reiter Eltern befindet sich ein Formular Entschuldigung)

Wenn ihr Kind am Unterricht aus gesundheitlichen Gründen nicht teilnehmen kann, rufen Sie bitte am ersten Fehltag im Sekretariat an. Eine schriftliche Entschuldigung muss dann am dritten Tag beim Klassenlehrer eingegangen sein.

  1. NEU: Sport-Entschuldigung

Wer am Sportunterricht nicht teilnimmt, muss eine schriftliche Entschuldigung von den Eltern oder ein Attest vom Arzt vorweisen. Wer nicht mitturnt oder mitschwimmt ist trotzdem verpflichtet, in den Sport- und Schwimmstunden dabei zu sein. Derjenige schaut dann zu. Für die Schwimmstunden muss dafür ein T-Shirt und eine kurze Hose mitgebracht werden.

  1. Sport: Zum Sportunterricht müssen Ohrringe entfernt oder mit einem Pflaster abgeklebt sein. Mit Ohrringen oder ohne Pflaster darf nicht mitgeturnt werden. Schmuck muss abgelegt werden. Lange Haare müssen zusammengebunden werden oder im Zopf geflochten sein. Um den Kinder das Umziehen zu erleichtern, sollten die Kinder an den Sporttagen leicht wechselbare Kleidung tragen. Mützen sind im Winter Pflicht.

  2. Selbstständigkeit: Ab der Schultür tragen die Schülerinnen und Schüler ihre Schulsachen selbst. Bitte verabschieden Sie sich an der Tür.

  3. Eingang: Die Schülerinnen und Schüler der Klassen 1 und 2 verwenden die untere Schultür, weil sie dort ihre Klassenzimmer haben. Die Schülerinnen und Schüler der Klassen 3 und 4 betreten das Schulhaus im oberen Bereich.

  4. MENSA: Bitte denken Sie frühzeitig ans Aufladen des Mensachips. Es dauert mindestens drei Tage, bis das Guthaben auf dem Konto der Stadt ist. Für die Kinder und das Betreuungspersonal gibt es große Schwierigkeiten, wenn die Kinder kein Geld auf dem Chip haben. Bitte achten Sie darauf!!!

  5. MENSA – bitte beachten! Wenn Sie auf dem Chip den Kiosk sperren, kann Ihr Kind keinen Salat und keinen Jogurt erhalten. „Kiosk“ beinhaltet sowohl die süßen Sachen als auch Joghurt und Salate. Bitte nehmen Sie entsprechende Änderungen vor.

  6. Warnwesten: Nun beginnt wieder die dunkle Jahreszeit. Alle Kinder haben letztes und vorletztes Jahr eine Weste erhalten. Die Schülerinnen und Schüler der Klasse 1 bekommen diese vom ADAC ausgehändigt. Bitte veranlassen Sie, dass die Kinder ihre Warnwesten tragen. ALLE KINDER TRAGEN IHRE WARNWESTEN!!! Schreiben Sie auf die Warnweste den Namen, damit wir sie zuordnen können.

  7. Termine entnehmen Sie bitte den Witthaunews, die wir Anfang Februar ausgeteilt haben, bzw. den Klassen-Elternkalender, den sie von den Klassenlehrerinnen erhalten.

  8. Offener Beginn: ab 8.00 Uhr ist das Schulgebäude für die Kinder, die nicht in der Betreuung sind geöffnet. Bitte schicken Sie Ihre Kinder nicht zu früh in die Schule.

  9. Die Klassenpflegschaftsabende Termine offen

  10. Termin Elternbeiratssitzung offen

  11. Telefonnummer Handy für die Erreichbarkeit am Nachmittag: 0151/100 96 426

  12. Homepage: Unsere Homepage wird neu eingerichtet und ist deshalb nicht auf dem neusten Stand, wir bitten um Verständnis.

Ich freue mich auf eine gute Zusammenarbeit mit Ihnen und wünsche Ihnen und uns ein gutes Schuljahr.

Mit freundlichen Grüßen Susanne Kienzle Schulleiterin
© Witthauschule Haigerloch       Impressum